Einfamilienhaus mit Scheune und zwei Garagen bietet Gestaltungspotenzial

Lage: 56242 Marienrachdorf | Marienrachdorf | Rheinland-Pfalz
SP-22-DR-171
Frontansicht
Eingang OG
Wohnzimmer
Küche
Esszimmer
Diele OG
Schlafzimmer OG
Dachboden

Beschreibung

Dieses gepflegte Einfamilienhaus stammt aus dem Baujahr 1960 und verfügt über ca. 131 m² Wohnfläche, welche sich auf zwei Etagen verteilt.
Der Grundriss im Erdgeschoss unterteilt sich in eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer sowie ein Gäste-WC und ein Abstellraum. Über das helle Treppenhaus gelangen Sie ins Obergeschoss, wo Sie drei Schlafzimmer, inklusive eines Durchgangszimmers und ein Tageslichtbadezimmer vorfinden. Das Dachgeschoss verfügt über einen normalen Treppenaufgang und großes Ausbaupotenzial. Sämtliche Wandverkleidungen, Bodenbeläge und das Badezimmer sind renovierungs- und sanierungsbedürftig.

Für die Fahrzeuge stehen zwei Garagen und mehrere Stellplätze auf dem großen Hof im Freien zur Verfügung. Erwähnenswert ist noch, dass dieses Haus mit einer Scheune angebaut wurde, welche zusätzlich über viel Stauraum verfügt.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich die Immobilie vorab in einem virtuellen Rundgang anzusehen. Des Weiteren finden Sie zusätzliche Informationen, wie Bilder und Grundrisse, auf unserer Homepage: https://immotas.de/de/immobilie/einfamilienhaus-mit-scheune-und-zwei-garagen-bietet-gestaltungspotenzial-sp-22-dr-171

Lage und Verkehrsanbindung

Die Ortsgemeinde Marienrachdorf liegt im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz und gehört der Verbandsgemeinde Selters an. Der Ort hat ungefähr 1.000 Einwohner. Marienrachdorf befindet sich rund vier Kilometer nordwestlich von Selters inmitten einer herrlichen Landschaft mit vielen Wanderwegen, schönen Weihern sowie dichte Wälder mit schönen Ausblicken. Der Wohnplatz Hof Irrlicht gehört auch zur Ortsgemeinde. Vor Ort finden Sie eine Grundschule und eine Kindertagesstätte. Für Einkaufsmöglichkeiten stehen, neben mobilen Verkaufsfahrzeugen, eine Bäckerei, ein Obst- und Gemüseladen sowie ein kleiner Lebensmittel- und Bauernmarkt zur Verfügung. Ein neuwertiger Kunstrasensportplatz mit Sportlerheim bietet beste Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten.
Ein ausgeprägtes Vereinsleben gibt den Neubürgern die Möglichkeit, am Dorfleben teilzunehmen. Nordwestlich der Gemeinde verläuft die B 413 von Bendorf nach Hachenburg. Der nächstgelegene Autobahnanschluss ist Dierdorf an der A 3 (in ca. 7 km Entfernung). Am Bahnhof in Montabaur befindet ein ICE-Halt (in ca. 19 Entfernung) an der Schnellfahrtstrecke Köln - Rhein/Main.

Quelle:https://www.marienrachdorf.de/
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Marienrachdorf

Kaufpreis:
229.500,00 €
Provision:
3,57 % inkl. MwSt. %

Lagepläne

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
SP-22-DR-171
Objekttyp:
Haus
Wohnfläche:
131,66 m²
Nutzfläche:
143,13 m²
Grundstücksfläche:
651 m²
Zimmer:
5
Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
1
Baujahr:
1960
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
229.500,00 €
Provision:
3,57 % inkl. MwSt. %

Energieeffizienz

Endenergiebedarf:
301.50 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse:
H
Wesentliche Energieträger:
Oel
Baujahr laut Energieausweis:
1960
Ausstellung:
ab dem 1.5.2014
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis
Gültig bis:
11.04.2032

Ansprechpartner

Dominic  Reuschenbach

Dominic Reuschenbach

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *